Fische hatten bei den Kelten eine ganz
besondere Bedeutung. So gibt es die
Legende von einem Salm, der sich oft
verwandelt und unsterblich ist.